1-S Platte Stark-Funier "ANHUI" 4 mm

Neues Produkt

Lieferung in 8 bis 10 Tagen

Woven 1 Schicht Bambus-Platten wird auf einem Trägermaterial verwendet. Dabei empfiehlt sich die Platten auf beiden Seiten des Trägermaterials anzubringen um eventuelle Verformungen vorzubeugen. So erhalten Sie eine verzugsfreie Sandwichplatte.

451,65 €/m² inkl. MwSt.

-15%

statt 531,36 €/m²

30,35 €

132.15 kg

MengeRabattSie Sparen
14 20,00 € Bis zu 280,00 €

In diesem Fall werden die Bambuslamellen vor der Verleimung komprimiert. So werden die Lamellen zu Fasern verpresst. Nach der Verleimung entsteht eine sehr schöne Optik. welche das Endprodukt mehr als zweimal so hart und belastbar machen als herkömmliche Bambus Platten. 

Verwendungsanweisung

Wichtig: Bei Weiterverarbeitung der Platten müssen beide Leimflächen nochmals geschliffen werden damit eine vollflächige Verklebung gewährleistet werden kann!  

Dies ist vor allem wichtig für die Kaltverpressung, wobei mehrere Platten gestapelt verpresst werden (Etagenpresse).

bambus-massivplatte-1-schicht

 

Brinellhärte9.5 kg/mm² EN-1534
Differentielles Quellmass0.14% per 1% Holzfeuchteveränderung
Feuchtigkeitsgehalt10% bei 20C und 65% rel. Luftfeuchte, 8% bei 20C und 50% rel. Luftfeuchte
Rohdichte für Bambus1050 kg / m³
EmissionsklasseKlasse E0 ( 0,025 mg/m³) 3*) (EN 717-1)
Dauerhaftigkeit & FestigkeitKlasse 5 (EN 350)
GebrauchsklasseKlasse 1 (EN 335)
VerleimungD3 Wasserfest
Rang 
01.02.2015

1-S Platte "ANHUI" / 4 mm

tolle Ware, aber muss der Preis wirklich so teuer sein...?
Lieferung und verpackung waren einwandfrei

    Rang 
    17.11.2014

    1-S Platte "ANHUI" / 4 mm

    Schnelle Lieferung der Bestellung, die Platten sind sehr gut, jedoch wäre es wirklich von Vorteil kleinere Verpackungseinheiten zu bekommen

      Eigenen Kommentar verfassen!

      Eigene Bewertung verfassen

      1-S Platte Stark-Funier "ANHUI" 4 mm

      1-S Platte Stark-Funier "ANHUI" 4 mm

      Woven 1 Schicht Bambus-Platten wird auf einem Trägermaterial verwendet. Dabei empfiehlt sich die Platten auf beiden Seiten des Trägermaterials anzubringen um eventuelle Verformungen vorzubeugen. So erhalten Sie eine verzugsfreie Sandwichplatte.

      Top